Raik Nowka MdL
Besuchen Sie uns auf http://www.raiknowka.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
26.07.2019, 10:34 Uhr
Sommertour 2019 - KNAUF Deutsche Gipswerke KG Werk Schwarze Pumpe
Der Landtagsabgeordnete Raik Nowka besuchte während seiner diesjährigen Sommertour  das Spremberger Werk der KNAUF Deutsche Gipswerke KG. Es war nicht sein erster Besuch in diesem Werk, kontinuierliche Kontakte zu Unternehmen in seinem Wahlkreis zählt Raik Nowka zu seinen Hauptaufgaben als Wahlkreisabgeordneter. Der  Werkleiter Herr Thomas Wagner und Herr Christopher Dürr, Leiter Politik der Knauf Gips KG, bestätigen, dass es sehr wichtig ist, verlässliche Ansprechpartner in den politischen Gremien in der Brandenburger Landeshauptstadt Potsdam zu haben.
Das Spremberger Werk hat eine sehr gute Auftragslage und ist bei der Produktion von Gipsbauplatten voll ausgelastet. Dieser Baustoff ist gefragt, weil aufgrund der Wohnungsmarktsituation, gerade in den Ballungsräumen, schnell und kostengünstig sowie, wegen des Platzmangels, in die Höhe gebaut wird. Der bei der Herstellung von Gipsbauplatten benötigte Gips in Form von REA-Gips, ein Produkt, welches bei der Rauchgasentschwefelung im Kraftwerk Schwarze Pumpe entsteht, wird jedoch nach dem „Kohleausstieg“ und nach Aufbrauchen der vorhandenen Gipsdepots nicht mehr zur Verfügung stehen. Aufgrund der geringen Mengen von recyclebaren Gipsabfällen wird deshalb ein umweltverträglicher Abbau von Naturgipsen erforderlich werden. 100 Mitarbeiter, regionale Dienstleister und ca. 200 LKW externer Speditionen sind im Dienste des Spremberger Werkes tätig. Fachkräftepersonal zu finden und zu binden, ist aktuell ein sehr wichtiges Projekt im Spremberger Werk, um die in den nächsten Jahren verstärkt in den Ruhestand gehenden Mitarbeiter zu ersetzen.