Neuigkeiten
26.07.2017, 10:54 Uhr
Sommertour 2017
LOBBE Industrieservice GmbH & Co. KG
Ein weiteres Unternehmen, welches die Abgeordneten Dr. Schulze MdB und Raik Nowka MdL bei ihrer diesjährigen Sommertour durch den Wahlkreis besuchten, war LOBBE Industrieservice GmbH & Co. KG. Nachdem die Geschäftsführung und Betriebsleitung im letzten Jahr eine weitere Etablierung am Standort Spremberg in Aussicht stellten, konnten sich die Abgeordneten überzeugen, dass dieser Plan bereits umgesetzt wird. Die Konturen des neuen Verwaltungsgebäudes der Lobbe Industrieservices in Spremberg sind bereits klar zu erkennen. Lobbe Industrieservices hat seinen Sitz bereits seit 1993 auf dem Gelände.
R. Fiskal, R. Nowka MdL, D. Lehmann Prokurist, R.-P. Teschner, Dr. K.-P. Schulze MdB, Dr. Eisermann Geschäftsführer (v.l.)
Spremberg - Der Neubau wird voraussichtlich im vierten Quartal 2017 bezugsfertig sein – und wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehnsüchtig erwartet. Kein Wunder, denn die Angestellten mussten in den vergangenen 24 Jahren auf den Containerbau des Geländes zurückgreifen, der sich als Dauerprovisorium entpuppte. „Mit dem Neubau setzen wir ein klares Signal. Jeder soll wissen, dass wir langfristig planen – und das auch, weil wir mit der Entwicklung in Spremberg sehr zufrieden sind und gute Perspektiven für die Zukunft an diesem Standort sehen“, so Dr. Reinhard Eisermann, Geschäftsführer Lobbe Industrieservice. In der strukturschwachen Wirtschaftsregion befinden sich nur wenige Industriebetriebe – die wichtigsten unter ihnen zählen seit Jahren zu den Lobbe-Stammkunden. „Wir sehen darin einen Beleg für unsere effektive und kundenorientierte Arbeit“, so Dr. Eisermann. Damit setzt Lobbe Industrieservice auch ein deutliches Signal an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Abgeordneten sind sehr froh, dass es noch große Unternehmen gibt, die trotz der momentan schwierigen Umstrukturierung in der Region an dieser festhalten und in die Zukunft investieren. Vielen Dank.

Bilderserie